Beitragsseiten

 

Dickenmessgeräte an Extrusionsbeschichtungs- und Kaschieranlagen / Laminieranlagen

Bei Beschichtungsanlagen kommen mehrere Messrahmen zum Einsatz, zuerst wird das Substrat (Trägerfolie) extrudiert (z.Bsp. PET Folien). Mit dem ersten Messrahmen wird die Dicke des Substrates gemessen und mittels Einsatz einer Automatikdüse auch geregelt.

 

Beim Extrusionsbeschichten werden 2 Messrahmen verwendet Dickenmessung mit mehreren Scannern

 

Nach der Beschichtung wird die Gesamtdicke mit einem 2. Messrahmen gemessen (und bei Einsatz einer weiteren Automatikdüse auch geregelt). Das Differenzprofil aus beiden Messgeräten zeigt das Dickenprofil der Beschichtung, mit diesem Dickenprofil kann auch die Dicke der Beschichtung geregelt werden.

 

Anzeige von Gesamtdicke und Dicke der EVOH Schicht 

Bildschirmbild einer Extrusionsbeschichtungsanlage
oben: Gesamtdicke
unten: Dicke der Beschichtung

Kaschieren:

Beim Extrusionskaschieren werden 2 Tägermaterialien mit der Schmelze aus einem Extrusion mit entsprechenden Breitschlitzdüsen (siehe Abschnitt Breitschlitzdüsen) verklebt.

 

 Download Gesamtprospekt: pdf